03.10.2017

Nein der Landesregierung zu mehr Pendlerzügen hat fatale Auswirkungen auf die Region

Die Pendler in Dallgow und Falkensee stöhnen über die extrem überfüllten Züge am Morgen und am späten Nachmittag. Doch weder die Landesregierung noch der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) sehen einen Grund, dies zu ändern. 

Mehr»

24.07.2017

Start in den grünen Bundestagswahlkampf

Zum Wahlkampfbeginn hängten Petra Budke, Direktkandidatin im Wahlkreis 58 Oberhavel/Havelland II und der Dallgower Gemeindevertreter Peter-Paul Weiler die ersten grünen Plakate am Bahnhof Dallgow-Döberitz. 

Mehr»

13.05.2017

Das war unser Frühlingsbrunch in Dallgow mit Ska Keller (MdEP)!

Lest hier über den Bündnisgrünen Frühlingsbrunch, der auf Einladung von Ska Keller, der Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Europäischen Parlament, Petra Budke, der Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg und Ursula Nonnemacher, der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Bündnisgrünen im Brandenburger Landtag!

Mehr»

27.04.2017

Von: mk

Grüner Europäischer Frühlingsbrunch am 6. Mai

mit der Europaabgeordneten Ska Keller, der Falkenseer Landtagsabgeordneten Ursula Nonnemacher und havelländer Bundestagskandidatin Petra Budke. Komm vorbei egal! Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Wann: Samstag, 6. Mai 11:00; Wo: Tanzschule Allround Wilmsstr. 43-45, 14624 Dallgow-Döberitz

Mehr»

09.03.2017

Vortrag "Döberitzer Heide" am 16.03.17 um 19.30 Uhr

Wir laden am Donnerstag den 16.03.17 um 19.30 Uhr zu einem Vortrag der Sielmann-Stiftung ein.

Titel des Vortrags ist "Eine Erfolgsgeschichte auf militärischer Hinterlassenschaft".

Veranstaltungsort ist das Haus der Feuerwehr in der Triftstrasse 1 in Dallgow-Döberitz.  

Eintritt und Getränke sind frei.

Wir freuen uns auf viele Interessierte!

 

Martina Giebelhäuser und Anna Mohn

Ortsverband Dallgow-Döberitz

 

 

25.11.2016

Grünen-Treffen Dallgow-Döbritz

Jeden dritten Donnerstag im Monat ab 19:30 im Restaurant Toro Negro am Bahnhofsvorplatz. Besprochen wird alles, was uns in unserer Gemeinde beschäftigt, was das Zusammenleben verbessert und erleichtert und Dallgow noch lebenswerter werden lässt

Mehr»

22.07.2016

Weg frei für Carsharing in Dallgow

Car-Sharing war bisher nur etwas für große Städte – jetzt dürfte es in wenigen Monaten auch in Dallgow-Döberitz möglich sein. „Zwei Flitzer des Autohauses Ford in Dallgow-Döberitz werden voraussichtlich schon im Herbst dieses Jahres vor dem Bahnhof stehen, ein weiteres am Gemeindehaus“, sagte Grünen-Fraktionsvorsitzender Peter-Paul Weiler. Der Car-Sharing Antrag der Grünen wurde in der Gemeindevertretung Mittwoch (20.07.2016) einstimmig beschlossen.

Mehr»

22.04.2016

Kontroverse über Volksbegehren zur Massentierhaltung

Nach dem durch das Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg ausgehandelten Kompromiss gab es auf dem Stammtisch vom Ortsverband der Grünen in Dallgow-Döberitz eine kontroverse Diskussion. Überzeugt hat Gast Knut Horst, Mitinitiator des erfolgreichen Volksbegehrens, am Ende doch: Denn die Hürden des Volksentscheides sind in Brandenburg so hoch, dass die in langen Verhandlungen erzielte Kompromisslösung die richtige Entscheidung war.

Mehr»

18.03.2016

Großes Interesse an "Archäologie in Dallgow"

Rund 30 Zuschauer besuchten am 17.03.16 den Vortrag von Dr. Dietgard Kühnholz (Archäologin und Grabungsleiterin) zum Thema "Archäologie in Dallgow" in der Tanzschule Allround in Dallgow-Döberitz. Anna Mohn und Martina Giebelhäuser, die Ortssprecherinnen der Grünen in Dallgow-Döberitz freuten sich über das große Interesse: "Nicht nur die Anzahl der Teilnehmer sondern vor allem auch die interessierten Fragen und die positive Resonanz freuen uns sehr", sagt Martina Giebelhäuser. Anna Mohn ergänzt "Ich war selbst sehr begeistert von dem Vortrag. Dr. Dietgard Kühnholz hat es geschafft, nicht nur die Entdeckungen über jahrhundertealten Siedlungen in Dallgow vorzustellen, sondern auch einen Einblick in die Arbeit von Archäologen zu geben.

Mehr»

05.07.2015

Bürgerversammlung: Kritisch, aber nicht fremdenfeindlich!

500 Bürgerinnen und Bürger aus unserer Gemeinde haben die Einladung zu einer Informationsveranstaltung am 29.6.2015 zur den Flüchtlingsunterkünften angenommen. Wer erwartet hat, dass fremdenfeindliche und rechte Kräfte auftreten würden, um Stimmung gegen Ausländer und Flüchtlinge aufzuheizen, sah sich glücklicherweise getäuscht.

Mehr»

Anna Mohn

Anna Mohn ist seit Mai 2019 Gemeindevertreterin und Vorsitzende unserer Gemeindefraktion. Von 2014 bis 2018 war sie Sprecherin des Ortsverbands. Für eines ihrer Kernanliegen, die Verkehrsberuhigung in Dallgow-Döberitz, setzte sie sich von 2014 bis 2016 auch in der „AG Sicherer Schulweg“ ein, einem Zusammenschluss von Eltern, der unter anderem die Beseitigung von Gefahrenstellen und die Erstellung von Schulwegeplänen zum Ziel hatte.

Martina Giebelhäuser

Martina Giebelhäuser ist unsere stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Sie ist Erzieherin und Physiotherapeutin und wohnt seit 1995 in Dallgow-Döberitz. 

E-mail: giebelhaeuser@gruene-dallgow.de

Petra Budke

Petra Budke vertritt BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN seit 2008 in der Gemeindevertretung Dallgow-Döberitz. Seit 2019 ist sie Mitglied des Landtages. Im  Landesvorstand Brandenburg arbeitet sie seit 2010 mit und wurde mit Clemens Rostock im November 2013 Landesvorsitzende.

Sie hat sich in viele Themen von Haushaltsfragen über Bauskandale bis zur Straßenreinigungssatzung eingearbeitet. Petra setzt sie sich insbesondere für einen besseren Fuß- und Radverkehr ein, ist für mehr gute Bildung und Kultur vor Ort, aktiv im Baum- und Denkmalschutz und tritt für Solarenergie ein. KONTAKT: E-mail: budke@gruene-dallgow.de Telefon: 03322-420341

Peter-Paul Weiler

Peter-Paul Weiler vertritt uns seit 2014 in der Gemeindevertretung. Er ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Mitglied im Ausschuss für Klima, Umwelt, Verkehr und nachhaltige Gemeindeentwicklung - und das sind auch seine Herzensthemen. Er dockte 2016/2017 die Arbeitsgemeinschaft Sichere Schulwege an den Verkehrsausschuss an. "Wir müssen nicht nur vier Jahre, sondern im Gemeindeentwicklungsausschuss 400 Jahre nach vorne denken", fordert er. "Wir müssen jetzt dafür sorgen, dass es 'heilige Flächen' gibt, die auch noch in ferner Zukunft unbebaut bleiben und zur Erholung und für ein gutes Mikroklima in Dallgow sorgen." 

Der Vorstand wird bei uns Grünen durch zwei gleichberechtigte Sprecherinnen und den BeisitzerInnen gebildet. Neben Martina Giebelhäuser (Link auf oben) ist Achim Bernhardt Sprecher des Ortsverbandes. Beisitzer ist Nils Boenigk.

Gerne können Sie auch zu unseren Stammtischen kommen. Wir treffen uns in der Regel einmal monatlich. Die Termine finden Sie in der rechten Spalte auf der Startseite. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

URL:http://www.gruene-havelland.de/dallgow/browse/1/